Logo Sebeck Bau-Sanierung GmbH

≡ Menü öffnen

Icon Facebook
Balkonsanierung

Balkonsanierung

Nach mehreren Jahrzehnten zeigen sich deutliche Schäden in Balkonkonstruktionen von alten Bauwerken. Mängel und Schäden in der Baukonstruktion von neueren Balkonen entstehen vor allem durch chemische und mechanische Belastung. Umweltschädigende Einflüsse im Zusammenspiel mit Wasser zerstören Beton. Extreme Temperaturunterschiede bewirken ein Zusammenziehen und Wiederausdehnen des Belags und aller darunterliegenden Schichten.
Risse und abgeplatzte Beläge entstehen, Feuchtigkeit kann eindringen, oft am Übergang zwischen Balkon und Hauswand. Bei extremer Kälte kann auch bei frostsicheren Fliesen Wasser eindringen und im Winter durch Expansion bewirken, dass sich Fliesen nicht im Klebebett halten – eine Balkonsanierung wird unvermeidbar.

Eine wasserdichte, fugenfreie Balkonbeschichtung mit einer DIN-gerechte Triflex-Abdichtung verhindert zuverlässig Schäden – auch bei extremen Witterungseinflüssen.

Leistungsdetails der Balkonsanierung

Vorarbeiten sind bei zu behandelnden Balkonflächen Unterbau prüfen und eventuell erneuern, Reinigung sowie Feinschliff. Eine Grundierung dient der besseren Haftung zwischen dem alten Material und der neuen Abdichtungsflüssigkeit. Der Übergang zwischen Wand und Balkon wird mit vliesarmierten Flüssigkunststoff abgedichtet.

Eine Balkonbeschichtung wird aufgebracht, die verrottungsfest und gleichermaßen voll begehbar ist. Ein optimaler Schutz gegen Witterungseinflüsse und Frostabsprengung. Wir verwenden bei der Balkonabdichtung ausschließlich Triflex-Produkte.

Wir übernehmen auch den Austausch der Balkontrennwände und -geländer. Dazu gehören beispielsweise auch die Entfernung von Befestigungsstahlstützen, Betonbrüstungen und Aufsatzgeländern.

Einsatzgebiete der Balkonsanierung

Wohnhäuser, Wohnblöcke mit Balkonen, Terrassen und Laubengängen

› zurück zur Übersicht